Birgit`s

Blog

Rotschmierekäse

… stinke … behaupten viele Besucher … aber für uns ist das Rotschmierelager mit seinen Schätzen etwas ganz besonderes…. ok, nach der Arbeit im Rotschmiereraum müssen wir uns wirklich die Hände gründlich abwaschen und die Kleidung wechseln … aber das lohnt sich. In dem Raum liegen gefälschte Bergkäse, münsterländer Butterkäse und Florians neue affinierte Käse … und sie reifen langsam … oft bis zu 6 Monaten.

In dieser Zeit drehen wir sie täglich und „schmieren“ sie … das bedeutet das wir sie abreiben mit etwas Wasser, dem Salz und ein Bakterium Linens zugesetzt wird.

Erst sind es weiße Käserohlinge und nach ein paar Tagen bemerken wir wie die Rinde leicht schmierig wird und wir mit der Schmiere Tag für Tag die Löcher mehr ausschmieren können … nach etwa zwei Wochen bekommt der Käse eine leicht rosane Farbe und das Bakterium Linens tut seine Arbeit … und wir auch … Tag für Tag.

Es ist eine wundervolle Arbeit.

Neueste Beiträge

auenshop_logo_grade_footer.png
Schultenhook 6
48291 Telgte (Westbevern-Vadrup)
Telefon: 02504 8752
E-Mail: info@auenhof.eu
auenshop_logo_grade_footer.png

Hofladen Münster
Alter Steinweg 39
48143 Münster
Tel.: 0251 48448514
Handy.: 01714145489
Fax.: 02504 985349
Mail: info@auenhof.eu

© 2020 Auenhof | Design & Konzept by MAXIM-DESIGN.DE